Fahrradmonteur / Zweiradmechatroniker

Mechatroniker der mobilen Zukunft

Freundlicher Zweiradmechatroniker in einer Fahrradwerkstatt repariert Räder

Fahrradmonteur / Zweiradmechatroniker

  • Technik, Konstruktion & Metallberufe
  • Umschulung
  • 1,5 Jahre
Model Vollzeit
Zugangsvoraussetzungen
  • Reha-Status
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Sie haben Ihren Hauptschulabschluss erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie haben Spaß am Umgang mit anderen Menschen.
  • Sie interessieren sich für moderne Technik und sind handwerklich-technisch geschickt.
  • Sie bringen eine gute Beweglichkeit und manuelle Feinmotorik mit und sind belastbar.
Abschluss IHK-Abschluss
Sprache deutsch

Ausbildungsstart

Ausbildungswerkstatt

Im folgenden Video nehmen wir Sie mit auf einen kleinen Rundgang durch unsere Ausbildungswerkstatt.

Datenschutzhinweis

Um dieses Video anschauen zu können müssen Sie den erweiteren Datenschutzbestimmungen zustimmen. Sie können diese Einstellung jederzeit in den Cookie-Einstellungen wieder ändern. Zustimmen

Gruppe an Menschen geben einen Daumen hoch und lachen

Abschluss und Dauer

Die Ausbildung zum Fahrradmonteur dauert 18 Monate und schließt mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.

In der Ausbildungszeit ist ein 5-monatiges Praktikum in einem passenden Unternehmen Ihrer Wahl integriert. Nach weiteren 6 Monaten können Sie zudem die Prüfung zum Zweiradmechatroniker/in (Fach-Richtung: Fahrradtechnik) vor der IHK ablegen.

Ein Reha-Vorbereitungslehrgang ist möglich.

Erfahrungsbericht

Detailaufnahme des Hinterrads eines Fahrrads der BBRZ Fahrtechnik
Junge Frau lächelt in die Kamera, während sie einen Ordner mit ihren Armen umklammert und lässig an Wand angelehnt ist

Wir stellen uns vorUnsere Infotage

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann laden wir Sie ein, unser Angebot persönlich kennen zu lernen! Besuchen Sie uns bei den „Karlsbader Tagen“, unseren regelmäßigen Informationsveranstaltungen.